Aktie

Dividende

Unsere Ausschüttungspolitik sieht eine attraktive Dividende vor. Idealerweise wollen wir die Dividende kontinuierlich erhöhen. Von einer festen Definition einer Bandbreite gemessen am Nettogewinn sehen wir ab. Wir haben uns bewusst für eine höhere Flexibilität für unsere Segmentstrategie entschieden und wollen uns die Möglichkeit, der Finanzierung durch Gewinnthesaurierung bewahren.

Der gemeinsame Gewinnverwendungsvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat  für das abgelaufene Geschäftsjahr 2021 an die Hauptversammlung sieht trotz volatiler Rahmenbedingungen eine Dividende in Höhe von 1,00 EUR je dividendenberechtigter Aktie und Vortrag des verbleibenden Differenzbetrages vor. Vorstand und Aufsichtsrat werden allerdings die Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Russland-Ukraine-Krieg sehr genau beobachten und den Vorschlag bis zur Hauptversammlung überprüfen. Die Ausschüttungssumme wird bei Zustimmung der Aktionäre zu diesem Gewinnverwendungsvorschlag im Rahmen der Hauptversammlung bei 7,8 Mio. EUR liegen (i. Vj. 13,6 Mio. EUR).

Ausschüttungssumme und Dividende je Stückaktie

GeschäftsjahrAusschüttungssumme

Dividende
je Stückaktie

20217,8 Mio. EUR1,00 EUR*

2020

13,6 Mio. EUR

1,75 EUR 

2019

0,0 Mio. EUR

0,00 EUR 

2018

15,5 Mio. EUR

2,00 EUR 

2017

13,2 Mio. EUR 

2,00 EUR 

2016

13,2 Mio. EUR 

2,00 EUR 

2015

6,6 Mio. EUR 

1,00 EUR 

2014

66,2 Mio. EUR 

10,00 EUR 

2013

15,8 Mio. EUR 

2,40 EUR 

* Vorschlag an die Hauptversammlung