KAP AG mit personellen Veränderungen

KAP AG MIT PERSONELLEN VERÄNDERUNGEN 

Fulda, 30. September 2019 – Der Vorstandssprecher der KAP AG, Guido Decker, hat heute mit Wirkung zum 30.9.2019 auf eigenen Wunsch sein Amt niedergelegt. 

Der Aufsichtsrat hat Herrn Uwe Stahmer mit Wirkung zum 1.10.2019 interimistisch zum Vorstandsmitglied bestellt. Während seiner Vorstandstätigkeit ruht das Aufsichtsratsmandat von Herrn Stahmer.

 „Guido Decker hat die notwendige strategische Neuausrichtung der KAP AG eingeleitet und wichtige strategische Weichen für einen nachhaltigen Erfolg gestellt“, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Christian Schmitz. „Wir bedauern die Entscheidung und danken ihm für sein außerordentliches Engagement und wünschen ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute.“

Kontakt:

Kirchhoff Consult AG
Michael Werneke
E: michael.werneke@kirchhoff.de
T: +49 40 609 186 34

Über die KAP AG

Die KAP AG ist eine mittelständische Industriegruppe mit rund 3.000 Mitarbeitern. In den Segmenten engineered products, flexible films, it/services, surface technologies und precision components entwickeln wir innovative industrielle Produkte und technologische Lösungen für internationale Industrie- und Handelsunternehmen. Mit unserer langfristig angelegten Strategie besetzen wir attraktive Marktnischen mit langfristigem Wachstumspotential. Unser Fokus liegt dabei im Aufbau und in der Entwicklung von margenstarken Industriesegmenten zu hoch spezialisierten Marktführern. Im Rahmen von Nachfolgeregelungen übernehmen wir darüber hinaus als verlässlicher Partner zur Verstärkung bestehender oder zum Aufbau zusätzlicher Segmente mittelständische Unternehmen mit attraktiven Marktpositionen. Von unserem Wachstumskurs profitieren unsere Aktionäre durch unsere ertragsorientierte Dividendenpolitik.